Der größte
Boilieangelnsee
in Nordost-Ungarn

Regel des Angelns mit Tageskarte

Angelsee für Angeln mit Tageskarte
Angelsee für Angeln mit Tageskarte
(Luftaufnahme)
  • Der Angler am Angelsee mit Tageskarte handelt nach dem Prinzip "Fangen und schonend Freilassen" und ist für das Freilassen aller Fische verpflichtet.
  • Angeln am Tag vom Morgen um 07.00 Uhr bis Abend um 19.00 Uhr.
  • Angeln in der Nacht vom Abend um 19.00 Uhr bis Morgen um 07.00 Uhr.
  • Bei einem Aufenthalt von mehreren Tagen kann man Zelt aufstellen.
  • Angeln ist nur an den vorgegebenen Stellen aufgrund von vorheriger oder vor Ort getroffener Abstimmung erlaubt.
  • Bei mehrtägigen Angeln ist die Zufahrt mit Kraftfahrzeug erlaubt, muss aber der Wagen nach dem Auspacken auf den Parkplatz gestellt werden.
  • Im Falle eines eintägigen Angelaufenthaltes ist die Einfahrt auf das Seegelände verboten! Wir gewähren für den Zugang der Angelstelle einen kleinen Handwagen.
  • Man darf mit einem Haken pro Rute angeln.
  • Abhakmatte, großer Kescher und Desinfektionsmittel für Wunde müssen verwendet werden!
  • Aufbewahrung von Fischen ist NICHT ERLAUBT, nicht mal für eine kurze Zeit. Die Fische sollten nach abfotografieren sofort frei gelassen werden.
  • Es ist VERBOTEN Ruten während des Angelns ohne Aufsicht zu lassen (Baden, WC)! Ein Angler muss immer an der Stelle verweilen oder die Ruten müssen aus dem Wasser genommen werden!
  • Die Benutzung von Futterboot ist erlaubt.
  • Kinder dürfen nur unter Aufsicht von Erwachsenen angeln. Wegen der Tiefe des Sees ist die Aufgabe der Kinderaufsicht den begleitenden Erwachsenen überlassen.
  • Baden im See ist VERBOTEN!
  • Das Mitbringen von Haustieren ist VERBOTEN!
  • Feuer ist nur an angegebenen Feuerstellen erlaubt.
  • Das Gelände ist in der Nacht bewacht, trotzdem ist der See vom 21.30 bis 05.00 geschlossen.
  • Anweisungen der Aufsicht führenden Person sind zu folgen.
  • Besucher können aufgrund von vorheriger Anmeldung empfangen werden.
  • Bei Tages- oder Nachtsaufenthalt berechnen wir für die Besucher eine Extragebühr.
  • Bei mehrtägigem Aufenthalt gewähren wir Möglichkeiten für Waschen und Duschen. Die Schlüssel sind im Haus der Aufsicht führenden Person zu finden.
  • Es wird gebeten, beim Verlassen des Geländes die Mühl zusammenzutragen und die Angelstelle sauber überzugeben.
  • Beim Verlassen des Gelände sind die Taschen und Gepäcke der Angler (und deren Begleiter) ohne Aufruf vorzuzeigen.
  • Alle Besucher müssen die Hausordnung einhalten. Das Nichtlesen der Hausordnung entlastet niemanden unter Einhaltung der Regel.
  • Man kann bei der diensttuenden Fischwache oder der Kontaktperson um Hilfe bitten.

Wir wünschen einen guten Fang und einen angenehmen Aufenthalt!

Horgásztanya Kft. von Nagykálló